Ehrenamt in Siegen-Wittgenstein

Leben heisst handeln.

Sie befinden sich hier:

„Gibt es in Siegen-Wittgenstein bereits Digitalisierungsprojekte, die das ehrenamtliche Engagement fördern und Vereine und Initiativen fit für die Zukunft machen?“ Diese Frage stellt Landrat Andreas Müller und möchte sie mit Hilfe des Zukunftspreises Siegen-Wittgenstein 2019 beantworten. Der steht unter dem Motto „Ehrenamt 4.0: engagiert – digital – gestalten“.

Ein Event erfolgreich zu veranstalten, stellt viele „Neulinge“, aber auch „alte Hasen“ vor enorme Herausforderungen. Viele Sachgebiete, von der Finanzierung bis zur Sicherheit, von den Genehmigungen und den rechtlichen Vorschriften bis zu Haftungsfragen, sind zu bewältigen.

Welche Tätigkeiten übernimmt das Vereinsregister? Wie erfolgt die Eintragung eines Vereins ins Register und welche Formalitäten müssen erledigt werden? Welche Vor- und Nachteile bringt eine solche Eintragung mit sich? Diese und weitere Fragen werden während der kostenlosen Informationsveranstaltung „Alles klar im e.V.?“ für Ehrenamtliche geklärt. Der Vortrag findet am Donnerstag, 14. Februar, von 17:15 bis 20:15 Uhr im Kulturhaus Lÿz, St.-Johann-Straße 18, in Siegen statt.