Ehrenamt in Siegen-Wittgenstein

Leben heisst handeln.

Sie befinden sich hier:

Landesweiter Ideenwettbewerb "Bürger.Leben.Kommune"

Die Gewinner des Wettbewerbes stehen fest.

Die Gewinner des Ideenwettbewerbs „Bürger. Leben. Kommune“ stehen fest: Die besten Ideen für die Umsetzung des neuen Engagementformats „Freiwilligendienste aller Generationen“ – nicht zu verwechseln mit dem neuen Bundesfreiwilligendienst - kommen aus den Städten Bocholt, Dortmund, Ennigerloh und Jülich und erhalten jeweils den mit 4000 € dotierten Engagementpreis des Generali Zukunftsfonds.

Die Preise werden in den nächsten Monaten in feierlichem Rahmen in den Gewinner-Kommunen verliehen.

Die Jury, bestehend aus Landesvertretern der Kommunen, des zuständigen Ministeriums, der Wohlfahrtsverbände und der Bereiche Kultur und Medien hatte im Februar getagt und die überzeugendsten Ideen aus den Regionen Rheinland, Ruhrgebiet und Westfalen-Lippe ausgewählt.

Die Ideen der Gewinner werden in den nächsten Tagen auf der Homepage des Mobilen Teams Nordrhein-Westfalen, das den Wettbewerb ausgeschrieben hatte, vorgestellt.

Weitere Informationen:

Landesbüro Mobiles Team Nordrhein-Westfalen

Ursula Enderichs-Holzapfel

Telefon: 0221 94 65 11 75

Fax: 0221 94 65 11 74

Email: ursula.enderichs-holzapfel@fdag-nrw.de

www.fdag-nrw.de

Alle Informationen zum Ideenwettbewerb finden Sie hier.